Die Liebe zur Musik hat mich veranlasst, sie in meiner russischen Heimat an der Musikhochschule zu studieren. Meine Akkordeonkonzerte (ob Solo, im Duo oder mit einer Band) sind für mich ein großes Ereignis. Als meine schönste Aufgabe sehe ich die Musik zu unterrichten.

Ich bin seit 2006 selbstständige Musikerin. Die Ausbildung zu einer Musikpädagogin für Akkordeon, Klavier und als Dirigentin absolvierte ich 1980 - 1985 mit Diplomabschluss an der Musikhochschule in Jekaterinburg (Russland).

Meine Leidenschaft auf der Bühne zu musizieren brachte mich dazu, von 1985 - 1987 noch eine weitere Ausbildung (Assistentur-Praktikum genannt) abzuschließen. In diesen 2 Jahren konnte ich meine schon früher erworbenen Kenntnisse in den Musikfächern Harmonielehre, Gehörbildung und im Fach Psychologie und Pädagogik weiter vertiefen. Besondere Betonung in der ganzen Ausbildungszeit lag natürlich auf der weiteren Entwicklung der technischen Fertigkeiten durch jahrelanges, tägliches Üben auf dem Instrument. Das Spielen der klassischen Musik von Bach, Mozart, Tschaikowski, Schostakowitsch und modernen Originalmusik war eine gute Schule, um zu lernen, das Instrument zu beherrschen.

Meine berufliche Laufbahn als Musiklehrerin fing 1984 in der städtischen Musikschule in Jekatirinburg an. Seit meinem Umzug nach Deutschland im Jahr 1994 unterrichte ich Akkordeon, Klavier und Saxophon (dieses Instrument kam später dazu) in meinem Studio in Durach-Weidach und im Musischem Zentrum Altusried.

Kontakt

Musiklehrerin Eugenia Krause
Weidachsiedlung 6a
87471 Durach

0831-52747046 (AB)
0160-6066057

"Die Musik ist der wichtigste Teil der Erziehung: Rhytmen und Töne dringen am tiefsten in die Seele und erschüttern sie am gewaltigsten."

Platon, griech. Philosoph

"Pflege die Musik, das ist die Ausbildung der inneren Harmonie."

Konfuzius, chines. Philosoph

"Das beste in der Musik steht nicht in den Noten."

Gustav Mahler, Komponist

© 2014 Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie Ihre Website gratis!Webnode